Der Schlosspark Katzenberg

wird zum „Jurassic Park“!

Das Schloss Katzenberg liegt an der alten Römerstraße von Altheim nach Passau im Gemeindegebiet von Kirchdorf am Inn und befindet sich im Ortsteil Katzenberg, ganz in der Nähe der beiden Orte Obernberg am Inn und Reichersberg. Im Umkreis von 10 km findet sich auch eine der größten Kurstädte Deutschlands, Bad Füssing, sowie die Therme Geinberg. Beim Weihnachtsmarkt oder den Kunsthandwerk- und Kräutertagen kommen jedes Jahr zahlreiche Besucher zum Schloss.

Die Geschichte von Schloss Katzenberg ist lang: Schon 1196 wurde das Gebäude urkundlich erwähnt und als Burg Chotzenperig bezeichnet. Im 17. Jahrhundert wurde die Burg in ein Schloss verwandelt und barockisiert.

Im Laufe der Jahrhunderte gab es mehrere Besitzerwechsel, 1931 erwarben die jetzigen Besitzer, die Fabrikantenfamilie Steinbrener, das Gut.

Nach historischem Vorbild wurden in dem Projekt „Historische Gärten am Inn“ anlässlich der Landesausstellung 2004 alte Gärten wieder zum Leben erweckt: Dem Besucher wird der wildromantische Landschaftsgarten des Schlosses Katzenberg mit altem Baumbestand, Rosenkulturen und Frühlingsblumen sowie Gehölze typisch für historische Parkanlagen gezeigt.

Das Schloss Katzenberg und sein Garten sind für vielfältige Veranstaltungen wie kleine Konzerte und Märkte, aber auch Hochzeiten beliebt und oft genutzt.